Programm

12. September 2017


09:25 Begrüßung und Eröffnung, R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur des Behörden Spiegel

Moderation: Reimar Scherz, Brigadegeneral a.D., Herausgeberbeirat Behörden Spiegel

Themenblock: Vernetzte Welt – Vernetzte Sicherheit: Die Cybersicherheitsstrategie Deutschlands

09:30 Keynote:

Arne Schönbohm, Präsident im Bundesamt für Sicherheit in der
Informationstechnik

09:50 Wilfried Karl, Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITIS), „ZITiS als Teil der Cybersicherheitsstrategie Deutschlands“

10:10 Diskussionsrunde: „Vernetzte Welt – Vernetzte Sicherheit: Die Cybersicherheitsstrategie Deutschlands“

  • Andreas Könen, Leiter der Stabsstelle „IT- und Cybersicherheit, sichere Informationstechnik“ im Bundesministerium des Innern
  • Dr. Katharina Ziolkowski, Regierungsdirektorin im Bundesministerium der Verteidigung
  • Andreas Mück, IT-Sicherheitsbeauftragter (CISO) des Freistaats Bayern, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat
  • Jochen Koehler, Regional Director DACH, Bromium
  • Jan Lindner, Geschäftsführer, Panda Security

Moderation und Impuls zum Thema „Vernetzte Welt – Vernetzte Sicherheit: Die Umsetzung der Cyber-Sicherheitsstrategie Deutschlands“, Dr. Gundbert Scherf, Partner McKinsey & Company

11:10 Kaffeepause

11:40 Fachforen Block 1

  • Lagebild der aktuellen Berichterstattung über IT-(Un-)Sicherheit
  • ISMS / IT-Sicherheitsstrategien: Von der Theorie in die Praxis
  • Strategien gegen Ransomware
  • Holistic Cyber Defence Trends, Innovationen, Lösungen
  • SAP Sicherheit – ganzheitlicher Schutz vor Cyberbedrohungen für SAP Anwendungen

13:10 Mittagessen / Buffet

Themenblock: IT-Konsolidierung: Zentral vs. Dezentral

14:15 Diskussionsrunde: „Welche Strategie für ein Plus an IT-Sicherheit in der Verwaltung“

  • Stephan Manke, CIO und Staatssekretär, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
  • Sandra Wiesbeck, Vorstandsvorsitzende, Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
  • Thomas Rehbohm, Zentrales IT-Management und eGovernment bei der Senatorin für Finanzen in der Hansestadt Bremen
  • Timo Wandhöfer, CISO im Nordrhein-Westfälischen Ministerium für Inneres und Kommunales
  • Udo Kalinna, Geschäftsführer bei Ifasec

Moderation: Karl-Heinz Lander, Stabsstelle Informationstechnik und IT-Sicherheitsmanagement im Saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa

15:15 Thomas Hemker, Security Strategist bei Symantec: „Besonderheiten der derzeitigen Bedrohungslage: Angreifer nutzen verstärkt vorhandene Werkzeuge – Wie kann man sich davor schützen?“

15:35 Impulsvortrag aus Mecklenburg-Vorpommern von Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Mecklenburg-Vorpommern: „Zentrale IT-Security-Prozesse – Nur eine Begleiterscheinung bei der Digitalisierung der Verwaltung?“

15:55 Dino Serci, Director Training & Consulting, Panda Security: „Haben wir durch Locky und Cerber nichts gelernt? – Warum klassische Schutzmaßnahmen gegen fortschrittliche Malwarearten machtlos sind“

16:15 Kaffeepause

16:40 Fachforen Block 2

  • Schutz öffentlicher Infrastrukturen und Netze
  • CERT’s und Notfall-Konzepte
  • Trusted Cloud
  • Management von Zugriffsrechten/Kriminelle Betreiberplattformen

18:10 Impulsvortrag aus Belgien: Abend-Keynote, Valéry Vander Geeten, Security Officer / Legal Officer im Center for Cyber Security Belgium (Vortrag auf Englisch)

18:30 Abschlussdiskussion: „Zukünftige Grundlagen und Architektur der Cyber-Sicherheit“

  • Sabine Smentek, Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik in der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Dr. Burkhard Even, Abteilungsleiter Spionageabwehr / Geheim- und Sabotageschutz im Bundesamt für Verfassungsschutz
  • Dr. Erwin Wagner, Leiter der Abteilung „IT und eGovernment in der Staatsverwaltung“ im Sächsischen Staatsministerium des Innern
  • Guido Müller, Vizepräsident für Zentrale Aufgaben und Modernisierung beim Bundesnachrichtendienst
  • Sandro Gaycken, Director im Digital Society Institute
  • Katrin Lange, Staatssekretärin im Brandenburgischen Ministerium des Innern und für Kommunales

Moderation: Frank Moses, CISO, Stabsstelle Informationstechnik und IT-Sicherheitsmanagement im Saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa

19:30 Abendempfang

 

13. September 2017


Themenblock Public-IT-Security in der D-A-CH-Region

08:45 Keynote: Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern: „Herausforderungen der Cyber-Sicherheit“

09:05 Jan Lindner, Geschäftsführer, Panda Security: „Das neue Paradigma – Sicherheitsservices der nächsten Generation“

09:25 Impulsvortrag aus der Schweiz von Peter Fischer, Delegierter für die Informatiksteuerung des Bundes, Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB) Schweiz: „Die IKT-Sicherheit des Bundes als Teil der nationalen Cyber-Sicherheitsstrategie“

09:45 Dr. Hans-Joachim Popp, CIO im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt

10:05 Kaffeepause

10:25 Günter Junk, CEO, Virtual Solution: „Wege zur sicheren mobilen Verwaltung“

10:45 Experten-Arena der Länder: CIO- und CISO-Talk

Gastland Österreich: Prof. Dr. Reinhard Posch, CIO des Bundes in der Bundesregierung Österreich

  • Dr. Frank Laicher, CISO, CIO Stabsstelle Land Nordrhein-Westfalen
  • Frank Moses, CISO, Stabsstelle Informationstechnik und IT-Sicherheitsmanagement im Saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa
  • Thomas Rehbohm, Zentrales IT-Management und eGovernment bei der Senatorin für Finanzen in der Hansestadt Bremen
  • Dr. Andreas Mück, IT-Sicherheitsbeauftragter (CISO) des Freistaats Bayern im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat
  • Markus Wiegand, Leiter Kompetenzzentrum Cybersicherheit und Stv. CISO der Landesverwaltung im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport
  • Ina Frässdorf, IT-Sicherheitsbeauftragte des Landtages Schleswig-Holstein
  • Patrick Oliver Graf, Geschäftsführer bei NCP
  • Moderation: Guido Gehrt, Leiter der Bonner Redaktion beim Behörden Spiegel

12:15 Fachforen Block 3

  • Cyber Threat Intelligence – Gegen Cyber-Bedrohungen / Wissen ist Macht
  • Schutz vor Cybercrime
  • Sicherheit mobiler Endgeräte
  • Awareness und Strategien gegen Social Engineering

13:45 Mittagessen / Buffet

14:30 Fachforen Block 4

  • Cyber-Angriffe und Gegenmaßnahmen
  • Digitale Forensik
  • Darknet: Die Schattenwelt des Internets
  • Advanced Persistent Threats (APT)

16:00 Keynote der Bundeswehr: Generalmajor Michael Vetter, Stv. Inspekteur Cyber- und Informationsraum und Chef des Stabes des Kommandos Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr

16:20 Politische und Militärische Abschlussdiskussion

Experten-Runde zu folgenden Themen:

  • Cyber-Defence bei Militär und Bundeswehr
  • Kooperationen und digitale Souveränität im Cyber-Bereich
  • Recruiting und Start-Ups

Teilnehmer:

  • Rainer Arnold, MdB und Verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
  • Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek, Direktorin und Lehrstuhl für Kommunikationssysteme und Netzwerksicherheit im Forschungszentrum CODE an der Universität der Bundeswehr in München
  • Mag. Walter Unger, ObstdG und Leiter Abt. Cyber Defence & IKT-Sicherheit im Abwehramt Österreich
  • Dr. Sebastian Stern, Senior Partner und Leiter Public Sector Practice Deutschland bei McKinsey & Company
  • Hans-Ulrich Schade, Direktor und Leiter ZCSBW, Zentrum für Cyber-Sicherheit der Bundeswehr
  • Christopher Waas, IT-Sicherheitsbeauftragter der BWI

Moderation: R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur des Behörden Spiegel

17:20 Ende der Veranstaltung

* = angefragt