Slide Der Fachkongress Deutschlands für IT- und Cyber-Sicherheit bei Staat und Verwaltung Als Treffpunkt der IT-Verantwortlichen von Bund, Ländern, Kommunen, den Streitkräften, Europäischen Polizeibehörden, den Nachrichtendiensten, der NATO, den Anbietern von Sicherheitslösungen und der Wissenschaft ist die Public-IT-Security (PITS) seit über zehn Jahren eine entscheidende Plattform für den Austausch über neue Trends. Teilnehmer verfolgen die PITS 2021 unter Einhaltung von strengen Hygienevorschriften und Abstandregeln vor Ort in Berlin oder Online und diskutieren live mit. Programm

Slide Die Themen der PITS auf einen Blick Eine Sicherheitsarchitektur für die digitale Zukunft
Ganzheitliche Lösungsansätze gegen Cyber-Angriffe
Datensicherheit als Grundvoraussetzung für Datensouveränität
Sicherheit im Netzwerk, in der mobilen Kommunikation und der Cloud
Resilienz in der IT-Sicherheit
Notwendige Mehrschichtigkeit in der IT-Sicherheit als Organismus

ÜBER DIE PITS

Panta Rhei

IT-Security by Future

Alles bewegt sich fort und nichts bleibt – das gilt in der digitalen vernetzten Welt umso mehr. Auch die IT-Sicherheit muss sich stetig weiterentwickeln und somit im Fluss bleiben. Auf der einen Seite muss primär Resilienz sichergestellt werden. Auf der anderen Seite müssen Lücken und Hürden auch nachträglich geschlossen oder abgeschafft werden. Im Fluss der Digitalisierung und sich stetig verändernder Sicherheitsanforderungen, fließt immer wieder neues Wasser. Die IT-Sicherheit muss sich als Prozess begreifen. Nachdem wir im vergangenen Jahr vor den unmittelbaren Herausforderungen der Corona-Pandemie, auch in der IT-Security standen und diese diskutiert haben, widmet sich die PITS 2021 den zukünftigen Herausforderungen der IT-Sicherheit und wie sich diese auf eine zukunftsfähige Cyber-Sicherheitsarchitektur und deren rechtlichen Rahmenbedingungen auswirken. Dazu muss sich die IT-Sicherheit an den anstehenden und mitunter noch nicht klar abgrenzbaren Cyber-Risiken orientieren. Das sind neben dualen Herausforderungen für einzelne Behörden auch dynamische Herausforderungen für übergreifende Systeme: Organisationen, Kritische Infrastrukturen oder Staaten in Gänze.

Die PITS widmet sich den drängenden Fragen der Cyber-Sicherheit bei Staat und Verwaltung – in diesem Jahr als reale Veranstaltung in Berlin mit Online-Übertragung der wesentlichen Inhalte: zeitgemäß, digital, interaktiv.

Die PITS

seit 2009

Aussteller

ca. 450 seit Beginn

Teilnehmer

über 700 in 2019

Referenten

150 in 2019

Hauptprogramm

und 20 Fachforen

Daten und Fakten

Weiterführende Informationen Teilnehmergebühr Unsere Veranstaltungen stellen wir Ihnen gegen eine Gebühr zur Verfügung, eine Anmeldung über unsere Homepage ist daher erforderlich. Zugangsdaten sowie weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung. Anmeldung Fragen Sie haben Fragen?
Tel.: +49-228-97097-0
Fax: +49-228-97097-78
Mail: anmeldung@public-it-security.de
Kontakt
Partner Sie möchten sich an der PITS beteiligen? Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten. Für Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team Beteiligung

Teilnehmerstruktur

Behörden & Institutionen 48%
Wirtschaft 38%
Wissenschaft 4%
Sonstiges 11%

Konferenzpartner 2020

Medienpartner 2020

Themenpartner 2020