Sie möchten sich an der PITS 2019 beteiligen? Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten. Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Oliver Hammel
Tel.: +49-228-97097-50
Fax: +49-228-97097-78
E-Mail: oliver.hammel(at)behoerdenspiegel.de

Sarah Gaßner
Tel.: +49-228-97097-28
Fax: +49-228-97097-78
E-Mail: sarah.gassner(at)behoerdenspiegel.de

Sebastian Bauer
Tel.: +49-228-97097-18
Fax: +49-228-97097-78
E-Mail: bauer_sebastian(at)behoerdenspiegel.de

Arrow ECS ist ein Value-Add IT Distributor, der sich auf die Bereitstellung von Produkten und Lösungen führender Technologieanbieter für den unternehmensweiten Einsatz in den Bereichen Enterprise und Midrange Computing fokussiert hat. Zu den Geschäftsbereichen zählen Server, Storage, Virtualisierung, Desktop Delivery, Networks & Security und ergänzende Services. Wir blicken auf über 25 Jahre Erfahrung und Fachkompetenz im IT-Umfeld zurück und unterstützen Fachhändler bei der Realisierung maßgeschneiderter Lösungen für deren Endkunden vom Pre-Sales über Konzeption und Planung eines Projekts bis hin zu Installations- und Support-Services.

Avira bietet erstklassigen Schutz für Clients, Server und Exchange an. Benutzerfreundlichkeit, Performance sowie individuelle deutschsprachige Beratung machen Avira zum perfekten IT-Sicherheitspartner für Behörden.
Dank integrierter KI zur Verhaltensanalyse von Prozessen hilft Avira Behörden, in der digitalen Welt sicher vor Zero-Day-Bedrohungen zu bleiben.
Regelmäßige Auszeichnungen durch unabhängige Prüfinstitute unterstreichen unser unermüdliches Engagement für den höchsten Sicherheitsstandard der Branche – IT Security made in Germany.

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in Cyber Security, Cloud, Mobility und Big Data. Wir begleiten Sie auf dem Weg der sicheren digitalen Transformation: Umfassendes IT Security Consulting, Operational IT Security und verlässliche Managed Security sichern Ihren dauerhaften Geschäftserfolg. Vertrauen Sie auf die Prozess- und Projektexpertise von CONET in den Bereichen Security Operations Center (SOC), IDM, IAM und PUM, Secure IT Infrastructure, Cloud Security, IT Governance, IT Compliance und EU-DSGVO, ISO 27001, IT-Grundschutz und ISMS. Mit rund 700 Mitarbeitern und 10 Standorten in Deutschland und Österreich gehört die 1987 gegründete CONET-Unternehmensgruppe laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Mit CONET können Sie sich beruhigt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren – mit Sicherheit!

  • Wir begleiten Sie auf dem Weg der sicheren digitalen Transformation:
  • IT Security Consulting, Operational IT Security und verlässliche Managed Security
  • Security Operations Center (SOC) mit Incident Management, Reporting und Threat Analysis
  • Management von Identitäten, Zugriffen und privilegierten Nutzern (IDM, IAM, PUM)
  • Secure IT Infrastructure – Analyse, Bewertung und Optimierung der Netze, Anwendungen & Systeme
  • Cloud Security – Beratung und Konzeption zur Integration und sicheren Nutzung von Cloud-Diensten
  • IT Governance, IT Compliance, Prozess- und Projektexpertise zur Umsetzung der EU-DSGVO
  • ISMS, ISO 27001 und IT-Grundschutz (BSI), Notfall- und Wiederherstellungskonzepte
  • mit CONET können Sie sich beruhigt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren – mit Sicherheit
  • seit 1987 das kompetente IT-System- und Beratungshaus mit aktuell 700 Mitarbeitern

Lothar Jacobs
Head of Identity and Security Management – Cyber Security
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel.: +49 2242 939-244
ljacobs@conet.de
www.conet.de

Die genua GmbH ist ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit. Unser Leistungsspektrum umfasst die Absicherung sensibler Schnittstellen im Behörden- und Industriebereich bis hin zur Vernetzung hochkritischer Infrastrukturen, die zuverlässig verschlüsselte Datenkommunikation via Internet, Fernwartungs-Systeme sowie Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offces. genua ist ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe.

Die Hanko GmbH ist Mitglied der internationalen „FIDO Allianz“ und einer der ersten Anbieter von FIDO-Lösungen für passwortlose Multi-Faktor-Authentifizierung in Europa. Hanko ermöglicht seinen Kunden den Wechsel zu benutzerfreundlicher, vollständig passwortloser und dezentraler Authentifizierung und verhindert damit die Kompromittierung von Zugangsdaten durch Phishing, Datenpannen und Wiederverwendung von Passwörtern.

Als einer der führenden Lösungsanbieter für IT-gestützte GRC-Management-Tools im deutschsprachigen Raum zählen namhafte Institutionen aus dem Dienstleistungs-, Finanz- und Industriesektor sowie der öffentlichen Verwaltung zu unseren Kunden. Die HiScout-Plattform integriert sämtliche GRC-Themen basierend auf einem zentralen Datenmodell. Die maximale Flexibilität ermöglicht eine individuelle, konfigurierbare Anpassungsfähigkeit an vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Matrix42 unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren. Die Software für Digital Workspace Experience verwaltet Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen.
Die Matrix42 AG hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main, Deutschland, und vertreibt und implementiert Softwarelösungen weltweit mit lokalen und globalen Partnern.

Die Nürnberger noris network AG bietet Unternehmen maßgeschneiderte ITK-Lösungen in den Bereichen IT-Outsourcing, Cloud Services sowie Network & Security. Technologische Basis dieser Services ist eine leistungsfähige IT-Infrastruktur mit noris network-eigenem Hochleistungs-Backbone und mehreren Hochsicherheitsrechenzentren – darunter mit Nürnberg Süd und München Ost zwei der anerkannt modernsten und energieeffizientesten Rechenzentren Europas. Als bundesweit erster IT-Dienstleister bietet noris network mit koris-tech eine auf die Finanzindustrie zugeschnittene Kubernetes-Distribution. Ergänzende Betriebs- und Beratungsleistungen machen koris-tech zu einem kompletten, Container-basierten Cloud-Native-Lösungspaket. Unter der Marke datacenter.de bietet noris network neben Individuallösungen auch standardisierte Premium-Rechenzentrumsprodukte.
Die noris network AG ist mit ihren gesamten Geschäftstätigkeiten für ihre durchgängige Qualität und ihre Sicherheit im Service- und Informationssicherheitsmanagement nach ISO/IEC 20000-1, ISO/IEC 27001 und ISO 9001 zertifiziert. Im Bereich „Sicherheitsmanagement für bauliche Objekte“ ist noris network als erster Rechenzentrumsbetreiber nach VdS-Richtlinie 3406 zertifiziert, zudem sind die maximalen Verfügbarkeits-, Schutz- und Energieeffizienzklassen des Rechenzentrums München Ost nach EN 50600 bestätigt.
noris network wurde mit der maximalen Anzahl von fünf Sternen im eco Datacenter Star Audit des eco (Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.) ausgezeichnet. Die Rechenzentren Nürnberg Zentrum und Nürnberg Süd sowie München Ost haben das ISO 27001-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz des BSI erhalten. 1993 gegründet, zählt die noris network AG zu den deutschen Pionieren auf dem Gebiet moderner IT-Dienstleistungen und betreut heute renommierte Unternehmen wie adidas AG, Consorsbank, Flughafen Nürnberg GmbH, Firmengruppe Max Bögl, Küchen Quelle GmbH, Puma SE, Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG, Teambank AG u. v. m.
Mehr erfahren unter: www.noris.de

Seit seiner Gründung in Bilbao im Jahr 1990 kämpft Panda Security gegen jede Art von Bedrohung der IT-Infrastruktur von Unternehmen bis hin zu Heimanwendern. Als Pionier in der IT-Sicherheitsbranche ist es dem Entwicklungsteam wiederholt gelungen, das Sicherheitsniveau seiner Kunden aufgrund bedeutender technologischer Meilensteine erheblich zu erhöhen. Panda Security hat seinen Hauptsitz in Spanien, ist derzeit in 56 Ländern vertreten, schützt weltweit über 30 Millionen Benutzer und bietet seine Lösungen in 23 Sprachen an. Panda Security bekennt sich zum Cloud-Sicherheitsmodell, wodurch keine umfangreichen Investitionen erforderlich sind und alle Verwaltungs- und Wartungsprozesse vereinfacht werden. Dieses Modell bietet unseren Kunden den effektivsten Schutz bei minimaler Beeinträchtigung der Leistung ihrer Systeme. Dank eines Cloud-basierten Überprüfungs- und Klassifizierungsprozesses, der täglich tausende neuer Malware-Beispiele verarbeitet, werden Ressourcen freigesetzt.

Die QGroup besteht seit dem Jahr 1993 und ist als Unternehmen im Bereich IT-Sicherheit und IT-Hochverfügbarkeit tätig. Das Unternehmen hat seinen zentralen Sitz in Frankfurt am Main und zudem Mitarbeiter in den USA und Kanada. Für das Unternehmen General Dynamics ist die QGroup Center of Excellence IT Security und hat langjährige Erfahrungen mit Kunden aus dem Bereich militärische IT-Sicherheit sowie dem behördlichen wie auch dem kommerziellen Sektor. Die QGroup berät Unternehmen in Sicherheitsfragen, unterstützt mit Penetrationstests und unterhält ein 24/7 Security Incident Response Team für Kunden. Dabei überträgt die QGroup pragmatische militärische Sicherheitsstrategien auf nichtmilitärische Kunden, um den Sicherheitsanforderungen von heute besser begegnen zu können.

Radware® (NASDAQ: RDWR) ist ein weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Anwendungsbereitstellung und Cybersicherheit für virtuelle, cloudbasierte und softwaredefinierte Rechenzentren. Das preisgekrönte Portfolio des Unternehmens sorgt für eine zuverlässige Quality of Service unternehmenskritischer Anwendungen bei maximaler IT-Effizienz. Mehr als 12.500 Enterprise- und Carrier-Kunden weltweit profitieren von Radware-Lösungen zur schnellen Anpassung an Marktentwicklungen, Aufrechterhaltung der Business Continuity und Maximierung der Produktivität bei geringen Kosten. Radware Cloud Security Services bietet Unternehmen weltweit Cloud-basierten Infrastrukturschutz, Anwendungsschutz und unternehmensweiten IT-Schutz.

Weitere Informationen finden Sie unter www.radware.com

Treten Sie der Radware-Community bei und folgen Sie uns auf: Facebook, Google+, LinkedIn, das Radware-Blog, SlideShare, Twitter, YouTube, Radware Connect (App für iPhone®) und im Radware-Sicherheitscenter unter DDoSWarriors.com, das umfassende Analysen zu Strategien, Trends und Bedrohungen bei DDoS-Angriffen bereitstellt.

RSA, ein Geschäftsbereich von Dell Technologies, bietet geschäftsorientierte Sicherheitslösungen („Business-Driven Security“), die Geschäftskontext und Sicherheitsvorfälle in einzigartiger Weise verknüpfen, um Unternehmen bei der Bewältigung digitaler Risiken zu unterstützen und zu schützen, was am wichtigsten ist. Die preisgekrönten Cybersecurity-Lösungen von RSA wurden entwickelt, um Advanced Threats effektiv zu erkennen und darauf zu reagieren; Benutzeridentitäten und –zugriffe zu verwalten; Geschäftsrisiken zu reduzieren sowie Online-Betrug und Cyberkriminalität. RSA schützt Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt und hilft mehr als 90% der Fortune 500-Unternehmen in einer unsicheren und risikoreichen Welt.

https://www.rsa.com

Secusmart bietet den Bundesbehörden und der Bundesverwaltung mit der SecuSUITE for Samsung Knox die Möglichkeit der hochsicheren mobilen, verschlüsselten Sprach- und Datenkommunikation. Secusmart erfüllt von der Infrastruktur bis zum Endgerät alle Anforderungen ihrer Kunden. Secusmart Lösungen bieten volle Sicherheit vor einem Lauschangriff. Dabei bleibt der gewohnte Bedienkomfort von modernen Smartphones und Tablets erhalten.

Das schweizerisch-deutsche Unternehmen SEPPmail ist Hersteller im Bereich „Secure E-Mail Messaging“ und „Large File Transfer“. Alle Verschlüsselungs-Standards sind unterstützt und ausgehende E-Mails können mit einer digitalen Signatur versehen werden. Eine spontane, sichere E-Mail Kommunikation wird durch die patentierte, mehrfach prämierte GINA-Technologie ermöglicht. Bei der Entwicklung achtet SEPPmail kompromisslos auf Benutzerfreundlichkeit und reduziert Komplexität auf ein absolutes Minimum.

Als einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Sicherheitslösungen verfolgt Trend Micro das Ziel, eine sichere Welt für den digitalen Datenaustausch zu schaffen. Die innovativen Lösungen für Privatanwender, Unternehmen und Behörden bieten mehrschichtigen Schutz für Rechenzentren, Cloud-Workloads, Netzwerke und Endpunkte. Das japanische Unternehmen entwickelt ständig innovative Technologien, um die wirksamsten und effizientesten Sicherheitslösungen bereitzustellen. Bereits heute konzentrieren wir uns auf Technologien zur Abwehr der Bedrohungen von morgen. Innovative Sicherheit seit mehr als 30 Jahren. Schutz von mehr als 155 Millionen Endpunkten.

Zu den Kunden von Trend Micro zählen 45 der Top-50-Unternehmen der Fortune® Global 500 sowie alle der zehn jeweils führenden Unternehmen in den Branchen Automotive, Bankenwesen, Telekommunikation und Erdöl. Die deutsche Niederlassung von Trend Micro befindet sich in Hallbergmoos bei München.
Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Lösungen sind unter www.trendmicro.com verfügbar, zu aktuellen Bedrohungen unter blog.trendmicro.de sowie blog.trendmicro.ch. Anwender können sich auch auf Twitter unter @TrendMicroDE informieren.

Mobile Kommunikation für Behörden einfach und sicher machen – das ist das Ziel von Virtual Solution. Mit der Applikation „SecurePIM“ und dem Framework „SERA“ entwickelt und vertreibt Virtual Solution bereits seit 1996 Sicherheitslösungen, die auf die Sicherheitsbedürfnisse einer zunehmend digitalisierten und mobilen Gesellschaft zugeschnitten sind. Das deutsche Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit in der mobilen Arbeitswelt der Zukunft zu verbinden.

Zscaler (NASDAQ: ZS) unterstützt Organisationen weltweit bei der sicheren Transformation ihrer Netzwerke und Applikationen in eine moderne Arbeitsumgebung, in der Mobilität und die Cloud an erster Stelle stehen. Mit Hilfe der Services Zscaler Internet AccessTM und Zscaler Private AccessTM werden schnelle und sichere Verbindungen zwischen Anwendern und ihren Applikationen hergestellt, unabhängig vom Gerät, Standort oder Netzwerk. Die Zscaler Dienste basieren zu 100% auf der Cloud und bieten höhere Sicherheit und einfache Benutzerführung für den Anwender und damit Vorteile gegenüber traditionellen Appliances. Zscaler betreibt eine multimandantenfähige Cloud Security Plattform, die in mehr als 185 Ländern weltweit tausende Kunden vor Cyberangriffen und Datenverlust schützt.