Sicherheit wie Strom aus der Dose

Bei der Auslagerung von IT in die Cloud sind deutsche Unternehmen und Behörden lange vergleichsweise zurückhaltend geblieben. Dabei können zentral bereitgestellte Dienste ein Plus an Wirtschaftlichkeit und Sicherheit bringen – das passende Betriebs-Modell vorausgesetzt. Über Potenziale für die öffentliche Verwaltung weiterlesen…

Perimetersicherheit hat Grenzen

Es ist eine Binsenweisheit in der IT-Sicherheit, dass es den absoluten Schutz nicht gibt. Manche Experten meinen sogar, es sei eine gute Herangehensweise an das Sicherheitsmanagement, davon auszugehen, dass bereits Angreifer im eigenen Netz sind. Hintergrund dieser Zuspitzung ist die weiterlesen…

Gefahr durch Meltdown

Für das kürzlich bekannt gewordene Angriffsszenario „Meltdown“ könnte bereits Schadsoftware im Umlauf sein. So lautet die Einschätzung des IT-Sicherheitsexperten Anders Fogh, dessen Forschung Grundlage für die Entdeckung der zugrundeliegenden Schwachstellen in Prozessoren war. „Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass wir in weiterlesen…

Mehr Sicherheit für Cloud-Dienstleistungen

Der IT-Sicherheitsanbieter Fortinet und der Cloud-Computing-Anbieter Amazon Web Services (AWS) wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Kunden von AWS haben auf Basis eines nutzungsbasierten Preismodells Zugriff auf verschiedene Fortinet-Sicherheitslösungen, zum Beispiel zur Analyse von Programmen auf Schadsoftware in einer Sandbox-Umgebung und zum weiterlesen…