Facebook, Twitter und Co. begleiten PITS 2017

Die PITS wird auf den Sozialen Medien begleitet. (Foto: magicatwork, cc by 2.0, flickr.com)

Es ist nicht mehr lange bis zur Public-IT-Security (PITS) im Berliner Adlon. Am 12. und 13 September 2017 werden auf dem Fachkongress Fragen zum Thema IT-Sicherheit der Verwaltung in Fachforen und Redebeiträgen von Experten analysiert und diskutiert.

Das ausführliche Kongressprogramm ist auf der Internetpräsenz www.public-it-security.de abrufbar. Über den „Reiter IT-News“ können sich die Teilnehmer und alle Interessenten über Trends, Entwicklungen und Problemfelder der IT-Sicherheit informieren.

Ab sofort werden die Highlights der PITS auch auf der gleichnamigen Facebook-Seite veröffentlicht. Wer in die „Suchen-Leiste“ PITS eingibt, kann der Facebook-Seite beitreten und folgen oder den hinterlegten Link nutzen. Auch auf dem Twitter-Account des Behörden Spiegels wird über die PITS berichtet.